Hauptmenü
Home
Kontakt
Aktuelles
Seminare / Lehrgänge
Meisterschulung
Übernachtung
Anfahrt
Stellenangebote
Wir über uns
Partner
 
Sonstiges
Download
Presse
Newsletter
 
Zertifizierung
Personalzertifizierung
Betriebszertifizierung
Zertifizierte Betriebe der KIN nach ChemKlimaschutzV
 
Partnerprogramme
1
 
Förderung
Der Bau und die Ausstattung des Informationszentrums für Kälte-, Klima- und
Energietechnik (IKKE) wurden gefördert aus Mitteln der:
1 Europäische Union
(EFRE-Fond)
1 Bundesrepublik
Deutschland (BAFA)
1 Bundesland
Nordrhein-
Westfalen (NRW)
 
Betriebszertifizierung  

Zertifizierung von Betrieben
Zertifizierung von Betrieben gemäß §6 der Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV) vom 02.07.2008 (BGBl I S. 1139), die Einrichtungen gemäß Artikel 3 Abs. 11 der Verordnung (EG) Nr. 842/2006 installieren, warten oder instand halten

Die Europäische Union hat sich durch Anerkennung des Klimaschutzprotokolls von Kyoto verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu senken. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden auf EU- und nationaler Ebene Bestimmungen zur Verhinderung und Minimierung der Emission dieser fluorierten Treibhausgase erlassen.
Unternehmen, die Installation, Wartung und Instandhaltung an ortsfesten Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen und Brandschutzsystemen durchführen, müssen eine entsprechende Zertifizierung vorweisen.


Formulare zur Betriebszertifizierung gemäß § 6 Chemikalien-Klimaschutzverordnung

In Nordrhein-Westfalen sind die jeweils zuständigen Bezirksregierungen für Anträge auf Betriebszertifizierung nach der Chemikalien-Klimaschutzverordnung zuständig.

- Ansprechpartner vor Ort – die Bezirksregierungen

 
Antrag zur Betriebszertifizierung (PDF)
- Download (PDF)
 
Linktips
- Verordnung zum Schutz des Klimas vor Veränderungen durch den Eintrag bestimmter fluorierter Treibhausgase (ChemKlimaschutzverordnung)
- Bundesumweltministerium informiert über fluorierte Treibhausgase
- Umweltbundesamt: Broschüren, Hintergrundinformationen und FAQ-Sammlung
 
 
  Kontakt | AGB | Impressum | © IKKE gGmbH 2010